Rosenfliese

Rosenfliese

Fliesenhülle

Rosenfliesen mit Verpackung

Ein Stück vom Rosenhimmel

Vielleicht war es die Sehnsucht nach dem Sommer, die den Berliner Maler Max Nikolaus Niemeier (1876-1934) im Februar 1922 veranlasste, das hölzerne Tonnengewölbe der Inselkirche Hiddensee in Kloster mit Rosen zu bemalen. Mit freier Hand, ohne Schablone überstreute er die Kirchendecke mit über 1200 großen und kleinen Rosen. Das ist 100 Jahre her. Heute ist die Decke als »Rosenhimmel« bekannt und das Wahrzeichen der Hiddenseer Inselkirche.

Wir wurden immer wieder nach einer Fliese mit dem Motiv der Rosendecke gefragt. Letztmalig gab es sie 2008, als wir für die Restaurierung des Rosenhimmels um Spenden warben. Damals in einem Fliesenwerk hergestellt, das leider heute nicht mehr die Möglichkeiten bietet, eigene Designs zu produzieren. So sprang ein Mitglied unseres Fördervereins ein, der eine Druckerei in Dresden kannte. Nun liegt die „Neue“ Rosenfliese auch in neuer Gestaltung vor und ist ab sofort erhältlich.
Der Erlös kommt dem Förderverein unserer Kirche für seine zahlreichen Projekte zugute.

 

Preis: 15,00 €

Versand vorerst nicht möglich

X